Haben Sie nur noch eine BESR Nummer auf Ihrem Bankkontoauszug und wissen nicht, wer Ihnen hier für welche Rechnung einen Betrag überwiesen hat? Ganz einfach, in der BESR-Nr. sind sowohl Kunden-ID als auch Ihre Rechnungs-Nr. hinterlegt. 


Die Ränder müssen folgendermassen sein: 

  1. Horizontal: vom rechten Blattrand bis zum > Zeichen: min. 6mm und max. 7.6mm
  2. Vertikal: vom unteren Blattrand bis zur Zeichenmitte: 19.05mm. Die Lesezone ist auf 5,5mm begrenzt, das heisst, dass die Kodierzeile sich innerhalb dieses Toleranzbereiches befinden muss.