Falls sie in iTherapeut ihre Dokumente nach dem Hinterlegen nicht mehr öffnen können, liegt das womöglich daran, dass diese einen Punkt im Namen haben, also z.B. Bericht_10.11.2017.docx .


Um das Problem zu beheben, können sie die Dokumente umbenennen, am besten die Punkte zu einem Bindestrich oder Unterstrich umändern, und am Schluss das richtige Dateiformat wählen.

Anschliessend sollten die Dateien normal in iTherapeut hinzugefügt werden können.