In iTherapeut ist seit dem Jahreswechsel 2017/18 ein Problem vorhanden, welches die Änderung des MWST Satzes erschwert, sowie die Geburtstagsliste leer anzeigen lässt.


Für dieses Problem haben wir einen Patch (eine Datei, welche ein automatisches Update durchführt) erstellt, welche sie ausführen können, um automatisch überall die neuen MWST-Sätze für das Jahr 2018 zu setzen, und die Geburtstagsliste zu aktualisieren.


Was macht die Patch-Datei?

Die Patch-Datei setzt gewisse Feldwerte neu, damit die Geburtstagsliste richtig funktioniert. Ihre individualisierten Rechnungslayouts oder Einstellungen gehen dabei nicht verloren.

Die Patch-Datei ändert die MWST-Sätze der Leistungen, Produkte und Medikamente im persönlichen Leistungsverzeichnis auf Ihre persönlichen MWST-Sätze.

Die Patch-Datei ändert die MWST der bereits verfassten Rechnungen des Jahres 2018. Dabei werden Sitzungen, welche vom Jahr 2017 sind, aber im 2018 abgerechnet wurden, korrekterweise nicht geändert.


Wichtig: Falls bereits Rechnungen in die Fibu übertragen wurden, müssen sie diese manuell berichtigen. Dazu können Sie die entsprechende Buchung auswählen, und mittels dem "Ändern"-Knopf den MWST Satz ändern.


Wie verwenden Sie die Patch-Datei?

Bevor sie die Patch-Datei benutzen, stellen sie bitte sicher, dass alle Sitzungen vom Jahr 2017 verrechnet wurden, und unter Einstellungen-Rechnungen-MWST der korrekte Mehrwertsteuersatz hinterlegt ist.


Anleitung:

1. Backup von iTherapeut Ordner (iTherapeut45) durchführen. (Link)

2. Patch-Datei im Artikel unten herunterladen.

3. Patch-Datei in Ihren iTherapeut Installationsordner verschieben.

4. iTherapeut starten.

5. Patch-Datei mittels Doppelklick öffnen.

    Fall sich die Datei mittels Doppelklick nicht öffnen lässt, klicken sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, und wählen "Öffnen mit --> iTherapeut4". 

6. Auf "Update" klicken.