Möchten Sie die Rechnungen im Rechnungslauf gerne als PDF erstellen? Kein Problem!


Für dieses Vorgehen benötigen Sie jedoch einen PDF-Druckertreiber.

Dieser ermöglicht es Ihnen dann in den Druckereinstellungen den PDF-Druck auszuwählen, wodurch die Rechnungen direkt als PDF erstellt werden.


Einen PDF-Druckertreiber können Sie gratis online von verschiedenen Anbietern herunterladen.


Beispiel Windows: PDFCreator

Beispiel MAC: PDFWriter (8-tung: Bitte nachstehende Anleitung oder dieses Video beachten ) 


Sie dürfen bei der Installation nicht den vorgeschlagenen "Allgemeiner PostScript-Drucker" verwenden...

..., sondern müssen in diesem Verzeichnis (Ihr MacHD/Library/Printers/Lisanet/PDRwriter)...


die Datei "PDFwriter.ppd" benützen. Danach funktioniert der Druck einwandfrei. Bitte beachten Sie, dass Ihre PDF Dokumente standardmässig in folgendes Verzeichnis gespeichert werden:

 

 



Wenn ein Druckertreiber installiert ist, können Sie in iTherapeut unter Einstellungen --> Rechnungen --> Druckformulare beim Drucker Ihren PDF-Drucker auswählen.



Sobald dies gemacht ist, können Sie loslegen, und die Rechnungen als PDF erstellen.