In iTherapeut ist es möglich, den Zuweiser eines Patienten, z.B. den Hausarzt bei den Sitzungen zu hinterlegen.


Dafür müssen sie zuerst einen neuen Kontakt erstellen, und diesem als Arzt markieren. Danach können sie noch die GLN/EAN und ZSR-Nr. des Zuweisers angeben.


Sobald ein Arzt erfasst wurde, kann dieser den Sitzungen zugeordnet werden.

Dafür können sie unter Sitzungen --> Sitzungen in den Infos zur Abrechnung den Überweiser auswählen.


Für die kommenden Rechnungen wird dieser Kontakt nun als Zuweiser auf dem Rückforderungsbeleg erscheinen.