1. Voraussetzungen


Sie benötigen einen Vertrag mit mediserv. Sie können sich bei mediserv www.mediserv.ch unverbindlich ein Angebot für Ihre Praxis erstellen lassen. Nach Vertragsunterzeichnung erhalten Sie Ihre Zugangsdaten (ähnlich wie Online Banking).


2. Setup-Termin mit iTherapeut (269.-inkl. MWSt.)


Nach dem Vertrags-OK mit mediserv buchen Sie bitte online einen Termin zur XML Setup. An diesem Termin nehmen wir zusammen Einstellungen vor um sicherzustellen, dass alle Rechnungen korrekt und vollständig erstellt und übermittelt werden.


Wir benötigen dazu:

Angaben zu Ihrer Bank (Wichtig: Name der Bank, StrasseNr PLZ Ort, Clearing Nummer, IBAN nummer für Rot, ESR Teilnehmer-Nr. und Kunden-ID für Orange). 


Wir stellen danach ein:

_ XML Pfad für den Export der Rechnungen in einen lokalen Ordner

_ Patienten werden als DIGITAL markiert

_ Erstellung einer Testrechnung und anschliessender Upload in Ihr mediserv Konto.


3. Rechnung als XML-Export erstellen


In Zukunft können Sie bei jeder Rechnung statt DRUCKEN auf DIGITAL und im kleinen Fenster auf  XML Export drücken. Die Rechnung wird als XML im vordefinierten Ordner (b.) gespeichert.




4. Abrechnung mittels Re-Lauf erstellen


Die Rechnungs-Dateien im Ordner können anschliessend über das Login von www.Mediserv.ch unter Rechnungsverarbeitung hochgeladen werden. Anschliessend wird durch Sie die Überprüfung und Verarbeitung angestossen und der Betrag schliesslich Ihrem Konto gutgeschrieben (Wartefrist gemäss Vertrag).


Die Dateien können Sie danach lokal in den Ordner ABGESCHLOSSEN verschieben. 


5. Zahldatum setzen


Als letzten Schritt sollten Sie die Rechnungen mit dem Zahldatum versehen. Dabei spielt es eine Rolle, welche Zahlungsziele Sie mit mediserv vereinbart haben. Am Einfachsten dürfte es jedoch sein das Zahldatum erst nach Zahlungseingang einzutragen (falls Zahlungsziel auf einen Feiertag fällt). 


Navigieren Sie zum Register RECHNUNGEN - RE-LAUF, wählen entweder “zeige letzten Rechnungs-Lauf” oder wenn Sie ohne Re-Lauf arbeiten auf “zeige offene Debitoren”. Sie finden sodann alle noch nicht als bezahlt markierten Rechnungen in der Liste. Sie können auch über die Suchfunktion nach einem bestimmten Re-Lauf suchen, z.B. hier im Bild Nr. 29.


  1. Markieren Sie offenen Rechnungen über einen Klick auf “markieren” 

  2. Klicken Sie auf das orange i-Zeichen

  3. Tragen Sie dann im aufspringenden Minifenster das Zahldatum ein.

  4. Klicken Sie in diesem Minifenster auf das organe Sync Zeichen. Alle Rechnungen werden mit dem Zahldatum beschrieben.



6. Information der Kunden

Ihre Kunden erhalten in Zukunft die Rechnungen also nicht mehr von Ihnen, sondern von mediserv. Deshalb müssen Sie sie darüber informieren. Näheres dazu erfahren Sie direkt von mediserv.


7. Nützliche Links/weiterführende Artikel

Sie können bei uns verschiedene Unterlagen bestellen zum digitalen Rechungsversand.

a) Einverständniserklärung des Kunden für den Empfang der Rechnungen in digitaler Form

b) Infomaterial wie Aufsteller Empfangsbereich sowie Flyer für Kunden