In iTherapeut haben Sie die Möglichkeit, Dokumente, wie zum Beispiel Word/PDF Berichte, Bilder, etc., bei Ihren Patienten sitzungsspezifisch oder auch allgemein hinzuzufügen.


Um die Dokumente und Dokumentenvorlagen korrekt benutzen zu können, überprüfen Sie bitte zuerst unter Einstellungen --> Programm --> Dokumente Vorlagen ob die Dateipfade der Ordner korrekt eingestellt sind. 

Standardmässig befinden sich im Installationsordner "iTherapeut45", welcher unter Mac in den Programmen, und unter Windows in den Dokumenten zu finden ist, 2 Ordner namens Dokumente und Dokumente_Vorlagen. Falls diese noch nicht vorhanden sind, erstellen Sie diese Ordner und geben sie anschliessend in iTherapeut als Dateipfad an.


Anschliessend können Sie nun beispielsweise in einer Sitzung, eine neue Datei hinzufügen.

Dafür können Sie in den Details der gewünschten Sitzung zu Dokumente & Vorlagen wechseln, und nun mit dem blauen Plus eine Datei auswählen, welche hinzugefügt werden soll.

Dabei ist zu beachten, dass die Datei keinen Punkt ausser der Dateiendung im Namen hat, also zum Beispiel nicht "Bildaufnahme.14.07.2016.pdf", sondern "Bildaufnahme_14_07_2016.pdf" heisst.


Wichtig: Wenn sie ein Dokument in iTherapeut hinzufügen, wird die Originaldatei gelöscht, und eine Kopie davon in den Dokumente Ordner verschoben.


Wenn Sie nun zu Adressen --> Dokumente wechseln, können Sie Dokumente auch allgemein hinzufügen.

Hier sehen Sie eine auch eine Übersicht der Dokumente eines Patienten, verlinkt mit den entsprechenden Sitzungen.




Fall sie Fragen zu Dokumentvorlagen haben, oder gewisse Probleme mit der Dokumentverwaltung haben, lesen sie bitte folgende Artikel:

Dokumentvorlagen hinterlegen

Probleme mit der Dokumentverwaltung